Langweile

Hmm, jetzt bin ich also wirklich mit der (Real-)Schule fertig...

Der Abschied war komisch. Er war nich traurig oder sonstwas, es gab einfach keinen. Während der Abschlussfeier saß ich zwischen zwei Personen mit denen ich nicht sooo viel zu tun hatte. Folglich habe ich nur ein paar Worte am Anfang mit Melanie gewechselt. Am Ende war dann das Foto und danach sind Melanie & Christin und ihre Familie gleich gegangen. Und ich bin dann auch mit meinen Eltern gegangen. Und bis jetzt hab ich sie nicht mehr wieder gesehen. Und ich werde sie auch nicht mehr wieder sehen... Christin hat mir im SchülerVZ einen guten Start in die Ausbildung & Glückwunsch zum Abschluss gewünscht... und schöne Ferien. Klingt sehr nach "Na dann noch ein schönes Leben!" Bin ich traurig? Ich weiß es nicht, ein wenig vielleicht. Ich wusste das sich unsere Wege trennen, aber so? Ohne ein persönliches Abschiedswort? Na ja...

 Ich hab übrigens gemerkt, dass ich bei früheren Einträgen die Namen Christin & Melanie vertauscht hab. Aber ist ja jetzt auch egal.. Ich denke mal nicht, dass jemand so interessiert mitliest und sich merken kann, wer wer ist, von daher... Vielleicht hätte ich es doch einfach nur mit dem Anfangsbuchstaben schreiben sollen, dann wären da keine Verwechslungen (für mich). Und falls wirklich jemand Bekanntes den Blog hier lesen würde, würde er mich wahrscheinlich so oder so erkennen.

 Im Moment fühle ich mich irgendwie nutzlos. Also abends ist es noch besser als nachmittags, aber ich weiß einfach nicht was ich machen soll. In die Stadt gehen? 1. Allein? Und 2. Wir haben keine Stadt... sonst würde ich's auch allein machen. Ab und zu bin ich ja auch mal mit meinen Eltern weg gewesen wegen Möbeln für meine Wohnung usw. Aber an so einem Tag wie heute... es regnet draußen, ich sitze drinne. Ist ab und zu mal gemütlich, aber jetzt, nach einer Woche wirds schon... langweilig. Eigentlich bin ich überhaupt nicht so der Mensch, dem schnell langweilig wird... Aber ich möchte nicht die ganze Zeit vor meinem Computer sitzen und den ganzen Tag lesen, Briefe schreiben oder Ebay machen wird auf Dauer auch langweilig. Zum Glück fangen wir nächste Woche Donnerstag mit dem Streichen usw. an... Ich weiß nur gar nicht, wie ich es bis dahin aushalten soll. Klingt total bescheuert, schließlich habe ich mir so sehnlichst Ferien gewünscht.

Aber sehen wir den Tatsachen ins Auge: Ich hab keine richtigen Freunde mehr. Wahrscheinlich hab ich nie richtige gehabt. Und jetzt sitze ich so fast den ganzen Tag zuhause...

 - Märzveilchen

10.7.09 20:30

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen